Auswahl

Milchgüteprüfung

Untersuchte Proben im Rahmen der Milchgüteprüfung

Parameter Methode 
Fett, Eiweiß, Laktose bzw. fettfreie Trockenmasse, Harnstoff, Gefrierpunkt, somatische Zellzahl Infrarotspektroskopische Bestimmung der Milchinhaltsstoffe
Infrarotabsorption im Routineverfahren: Ausführung nach DIN 9622
Bestimmung des Gehaltes an Harnstoff in Milch; Infrarotmessung mit PLS-Kalibrierung
Bestimmung des Gefrierpunktes von Milch; Milko-Scan-Verfahren
Zählung somatischer Zellen in Rohmilch; (Fluoreszenzoptische Zählung)
§ 64 LFGB ASU L 01.01-1 (1998 - 9) 
Gefrierpunkt Bestimmung des Gefrierpunktes von Milch; (Thermistor-Kryoskop-Verfahren) § 64 LFGB ASU L 01.00-29 (1988 - 12) Ausführung entsprechend DIN EN ISO 5764 
Keimzahl Bestimmung der Keimzahl in Milch (Durchflusszytometrische Zählung von Mikroorganismen) (Routineverfahren) § 64 LFGB ASU L 01.01 - 7 
Hemmstoff Nachweis von Hemmstoffen in Sammelmilch; Agar Diffusionsverfahren (Brilliantschwarz-Reduktionstest) § 64 LFGB ASU L 01.01 - 5 (1996 - 02) 
Hemmstoff (Differenzierung) Nachweis von Hemmstoffen in Sammelmilch; Agar Diffusionsverfahren (Brilliantschwarz-Reduktionstest) § 64 LFGB ASU L 01.01 - 5 (1996 - 02) 
Wiederzulassungsproben gemäß § 9 der TLÜVO entsprechend Keimzahl bzw. Zellzahl 

Stand: 18.07.2014